Michael Brandt

Ich bin Jahrgang 1971 und im westfälischen Rheine aufgewachsen.
Nach dem Abitur im Jahr 1992 wurde ich Polizeivollzugsbeamter. Als solcher konnte ich 

 in verschiedenen Funktionen und Behörden des Landes Nordrhein-Westfalen 

 Erfahrungen sammeln. Seit 2008 bin ich in verschiedenen Bereichen der Fortbildung der Polizei NRW tätig. Im Jahr 2018 erhielt ich eine Qualifizierung als Verhaltenstrainer
mit den Schwerpunkten Stress- und Konfliktmanagement.
Die Themen begeisterten mich und ließen mich nach und nach neugierig weiter recherchieren. Es ist ein Weg, ein Prozess, auf den ich mich selbst begeben habe, der es mir ermöglicht, schon heute deutlich gelassener auf die Herausforderungen des Lebens zu schauen, gute Entscheidungen zu treffen und Akzeptanz (weiter) zu entwickeln.
Diese Erfahrungen möchte ich gerne mit Interessierten teilen und sie mitnehmen auf den Weg. Seit 2021 doziere ich zusätzlich in der Fortbildungsakademie des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen. Seit Anfang 2022 bin ich Lehrender in der Führungsfortbildung der Polizei NRW.